zum Inhalt springen

Università del Salento, Lecce

Foto: Siggy Nowak CC0 Public Domain

Die Università del Salento  ist eine 1955 gegründete staatliche Universität mit Zentrum in Lecce mit 28.775 Studenten.

Lecce ist eine Stadt auf der Halbinsel Salento in Apulien ganz am Ende des Absatzes des italienischen Stiefels  und hat etwa 95.000 Einwohner. Die Stadt hat eine mehr als 2000 jährige teilweise griechische Geschichte. Typisch für Lecce ist der Lecceser Barock, der überall in der Stadt bewundert werden kann. Wegen des barocco leccese wurde die Stadt auch das „Florenz des Rokoko“ oder „Florenz des Südens“ bezeichnet.